Lkw Bergung bei Wintereinbruch

Der erste Schneefall in der heurigen Wintersaison 2021/22 sorgte Ende November für Probleme im Straßenverkehr.

Obwohl eigentlich bereits seit 1. November Winterreifenpflicht für Lkw in Österreich besteht, war ein polnischer Sattelkraftfahrzeugzug noch immer nur mit Sommerreifen unterwegs. Dieses wurde ihn dann bei nur wenigen Zentimeter Schneefall im Osten Österreichs am 26. November 2021 zum Verhängnis. Das Schwerfahrzeug blieb auf der L2099 im Rosental bei Siegenfeld hängen und konnte nicht mehr weiter. Ein entgegenkommender Linienbus hatte dann auch keine Möglichkeit mehr an dem Hindernis vorbeizukommen und geriet auch ins Rutschen. Somit war die L4099 zwischen der B210 und Rosental/Siegenfeld komplett für den Verkehr blockiert.

Die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Siegenfeld und FF Baden-Stadt wurden daraufhin von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einer Lkw Bergung alarmiert. Wir unterstützten die Siegenfelder Feuerwehrleute bei der Bergung des polnischen LKW-Sattelkraftfahrzeuges mit unserem Tank 2 (RLFA 2000-200), sowie beim Anlegen der Schneeketten beim Linienbus.  

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt / EOBI Stefan Schneider  
Beitrag erstellt von Stefan Schneider

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.