Mehr als 54.000 Arbeitsstunden bei den Badener Feuerwehren

Am Freitag den 23. Februar 2018, hielten die Feuerwehren der Stadt Baden ihre gemeinsame Jahreshauptversammlung im Beisein von Badens Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek und Stadamtsdirektor-Stv. Mag. Harald Valenta, im Badener Kolpinghaus ab.

Zahlreiche Mitglieder der drei Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Baden [Baden-Stadt, Baden-Leesdorf, Baden-Weikersdorf] und eine Abordnung der Betriebsfeuerwehr des Landesklinikum Baden, waren der Einladung zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung gefolgt.

Die Veranstaltung begann mit einem gemeinsamen Abendessen, auf das der offizielle Teil folgte.

Am Beginn standen die Grußworte des Abschnittsfeuerwehrkommandanten Brandrat Martin Geiger, der nach einem Totengedenken für die von uns gegangenen Kameraden, einen Rückblick über das abgelaufene Feuerwehr Jahr 2017 der vier Feuerwehren gab.

Danach folgten Grußworte des Bezirkshauptmannes Dr. Heinz Zimper , überbracht durch Feuerwehrkdt. HBI Mag. Gerald Peter, der in seiner Rede die Wichtigkeit der Freiwilligen Feuerwehren aus Sicht des Landes Niederösterreichs betonte und sich für die professionelle Arbeit der Badener Wehren bedankte.

Im weiteren folgten die Einzelberichte der Kommandanten der vier Feuerwehren, für die FF Baden-Stadt HBI Mag. Gerald Peter, für die FF Baden-Leesdorf LFR Anton Kerschbaumer, für die FF Baden-Weikersdorf BR Martin Geiger und für die BTF Landesklinikum OBI Herbert Osztovits.

Ebenfalls Grußworte und einen Rückblick auf die das abgelaufene Feuerwehren brachte Badens Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, der den Stolz und die Anerkennung der Stadt Baden auf ihre Feuerwehren betonte sich bei allen KameradInnen und deren Familien für den Freiwilligen Dienst im Sinne des Nächsten bedankte.

Besondere Highlights im Rahmen der Jahreshauptversammlung waren zwei zu feiernde Jubiläen:

So gratulierte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Baden-Leesdorf ihrem Kommandanten „Toni“ zum mit einer Feuerwehrtorte zum heutigen Geburtstag.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete die Laudatio des Kommandant-Stv d. FF Baden-Weikersdorf OBI DI Markus Czaker, für Kommandant BR Martin Geiger anlässlich seines 20jährigen Feuerwehrkommandanten-Jubiläums hielt.

Jahresbericht 2017 als pdf-Download [1,61 MB]

Hard Facts:

  • Baden, Stadtgemeinde, Bezirkshauptstadt, Einwohner 26.184 (01.01.2017), Fläche 26,88 km²
  • 4 Feuerwehren davon drei Freiwillige [FF Baden-Stadt,FF Baden-LeesdorfFF Baden-Weikersdorf] und eine Betriebsfeuerwehr [BTF Landesklinikum]
  • 2017 Gesamt für alle Feuerwehren:
  • 320 Brandeinsätze
  • 595 technische Einsätze
  • 695 Brandsicherheitswachen
  • 264 Mitglieder
  • 24 Fahrzeuge
  • mehr als 54.000 Arbeitsstunden im Jahr 2017

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt / www.ffbs.at / Rampl

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.