Müllwagen ging in Flammen auf

In den Morgenstunden des 14.02.2017 erblickten manche Badener plötzlich eine scharze Rauchsäule die in die den Himmel stieg.

Grund dafür war der Brand eines Müllwagens im Bereich der Pötschnergasse. Die Besatzung des Müllfahrzeuges bemerkte plötzlich Rauch im Fahrzeug, hielt an und alarmiert die Feuerwehr.

Die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Baden-Weikersdorf und Baden-Stadt machten sich zwar unverzüglich auf den Weg zu Einsatzstelle, der Brand breitete sich jedoch rasend schnell in der Fahrzeugkabine des LKW aus.

Nachdem Eintreffen der Feuerwehren konnte das Fahrzeug zwar zügig unter Atemschutz abgelöscht werden, es entstand jedoch am LKW und durch die Hitzestrahlung enormer Sachschaden an abgestellen PKWs.

Fotos: © Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt / Rainer Hohl u. Stefan Schneider

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.