Pkw-Bergung im Schneetreiben

Am Sonntag, 26. Jänner 2014, wurde die Freiw. Feuerwehr Gainfarn in den Abendstunden von der BAZ Baden zu einer Fahrzeugbergung auf die L 4007 alarmiert.

Bei der Erkundung wurde vom Einsatzleiter OBI Michael Wallner ein auf den Rädern stehender Pkw in einem entlang der Straße verlaufendem Graben vorgefunden.
Da auf Grund des Geländeprofiles keine Bergung mittels Seilwinde möglich war und um keine Beschädigungen an dem Unfallfahrzeug zu verursachen, wurde das Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Baden Stadt nachalarmiert.
Mit dem Ladekran des Wechselladefahrzeuges wurde das Fahrzeug aus dem Graben gehoben und der Lenker konnte anschließend mit dem fahrtüchtigen Auto selbstständig den Unfallort verlassen.
Nach ca. zwei Stunden konnten die eingesetzten Feuerwehren in ihre Zeughäuser einrücken.

Weitere Infos finden Sie hier: FF Gainfarn, FF Baden Stadt
Bericht: Christian Hafner, FF Gainfarn [übernommen von BFKDO Baden]
Fotocredit: © Daniel Wirth, Presseteam BFKDO Baden

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.