Sturmschaden – Dachziegel stürzten in die Fussgängerzone

Gestern Abend, am Dienstag den 07.04.2015, nahmen Passanten in der Fussgängerzone einen Knall war. Anschließend stürzten Dachziegel in die Fussgängerzone.

Starke Windböhen hatten Dachziegel an einem Haus in der Fussgängerzone gelockert. Da Gefahr für weitere Passanten bestand wurde die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt alarmiert.

Nach Erkundung und Absperrung des betroffenen Bereiches, konnte mit Hilfe der Drehleiter konnte zur Dachhaut aufgestiegen und die losen Ziegel befestigt werden.

Fotocredit: EOBI Stefan Schneider / FF Baden-Stadt / www.ffbs.at

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.