Zivilschutz-Probealarm am 04. Oktober 2014

Am Samstag, 4. Oktober 2014, wird wieder der österreichweite Zivilschutz-Probealarm vom Bundesministerium für Inneres (BM.I) durchgeführt. Der Probealarm soll Sie mit den Zivilschutz-Signalen vertraut machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der über 8.000 Sirenen testen.

Zivilschutz_Probelarm_2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen österreichweit kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.

weiterführende Informationen:
orf.at
NÖ Landesregierung: Warn- und Alarmsignale
Österreichischer Zivilschutzverband
Zivilschutz-Probealarm 2014 NÖ
update (04.10.2014 nach Resümee des Probealarms): noe.orf.at

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.