Schlange in Kinderbetreuungseinrichtung

Zu einer nicht alltäglichen Tierrettung wurde die Freiw. Feuerwehr Baden-Stadt am 30.07. alarmiert.

Im Garten einer Kinderbetreuungseinrichtung wurde hinter abgestellten Inline-Skates eine Schlange entdeckt. Da nicht klar war, ob Gefahr für die Kinder und das Personal der Einrichtung bestand wurde die Feuerwehr alarmiert.

Am Einsatzort konnte die Schlange rasch und schonend eingefangen werden. Anschließend wurde ein Tierarzt konsultiert, der die Schlange als ungefährlich einstufte und empfahl, diese wieder freier Wildbahn aus zu setzen, was dann auch geschah.

Fotocredit: Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.