Atemschutz Finnentest erfolgreich durchgeführt

Am Samstag, dem 09. Oktober 2021, konnte nach fast 2-jähriger Pause, aufgrund der aktuellen Corona Pandemie Vorgaben, wieder der sogenannte „Finnentest“ in der Feuerwehr stattfinden.

Dabei wird die körperliche Tauglichkeit des Atemschutzgeräteträgers getestet. Dieser kann auf drei Testarten durchgeführt werden. Entweder mit dem „Finnen-Test“, oder mit dem „Cooper Test“, oder mit dem Leistungstest „Fahrrad“.

Beim Finnen-Test müssen fünf verschiedene Stationen innerhalb eines Zeitlimits (insgesamt 14,5 Minuten) mit der kompletten Einsatzbekleidung und Pressluftatmer bewältigt werden. Neben der gesundheitlichen Eignung ist der positiv absolvierte Atemschutz-Leistungstest eine wesentliche Voraussetzung für das Tragen von „schwerem“ Atemschutz.

Es handelt sich dabei um einen genormten und wissenschaftlich evaluierten Mindeststandard-Leistungstest für Atemschutzgeräteträger in kompletter persönlicher Schutzausrüstung. Die Anforderungen sind für Frauen und Männer gleich. Dieser Fitness-Check wurde lt. DA 1.5.3 Beilage 4c des NÖ Landesfeuerwehrverbandes abgehalten.

Die 5 Stationen beinhalten:

  • Station 1: 100 m Gehen mit 2 Kanistern (je 16,6 kg) Maximal 4 Minuten
  • Station 2: Stiegen hinauf und heruntersteigen (etwa 180 Stufen; 90 hinauf und 90 hinunter) Zeitlimit 3:30 Minuten
  • Station 3: Hämmern eines 47kg schweren LKW-Reifen mir einem 6 kg Vorschlaghammer 3 m weit in 2:00 Minuten
  • Station 4: Unterkriechen und Übersteigen von Hindernissen, Zeitlimit 3 Minuten
  • Station 5: Einen 15 m C-52-Druckschlauch einfach einrollen, Zeitlimit 2 Minuten

Das Atemschutz- und Feuerwehrmed. Dienst-Team sowie die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt gratuliert allen Teilnehmern des Fitness-Checks zum Bestehen!

Bericht: OLM Nicole Piffer
Fotos: Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt / OLM Nicole Piffer / SB Martin Lichtenauer / BM Christoph Hinterberger

Nö Landesfeuerwehrverband: https://www.noe122.at/atemschutz/ats-fobi-2017-tauglichkeitsuntersuchung.pdf

Beitrag erstellt von Stefan Schneider

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.