Pkw Lenker übersieht Badner-Bahn

Ein Fahrzeuglenker übersah die herankommende Triebwagengarnitur der Badner-Bahn und rammte diese seitlich.

Am 04. Juni 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt zu einem Verkehrsunfall am Conrad von Hötzendorfplatz alarmiert. Da sich der Unfallwagen ein VW Tiguan mit der Triebwagengarnitur verkeilte, musste auch die Feuerwehr ran. Mittels zweier Rangierroller konnte der beschädigte Pkw zuerst einmal seitlich weggezogen werden, dass die Badner-Bahn wieder den Betrieb aufnehmen konnte. Verletzt wurde niemand bei dem Unfall. Anschließend wurde der Unfallwagen von den Feuerwehreinsatzkräften noch gesichert abgestellt. Zusätzlich unterstützten unsere ausgerückten Feuerwehrleute auch die Polizei bei der Absicherung der Unfallstelle.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt / Stefan Schneider
Beitrag erstellt durch Stefan Schneider

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.