Feuerwehrleute werden Ersthelfer bei Unfall auf der A2

Unfallstelle auf der A2 zwischen Leobersdorf und Wöllersdorf

Ersthelfer bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A2 Südautobahn wurden zwei Feuerwehrmitglieder unserer Wehr, als sie sich am Freitagnachmittag (09.Oktober 2020) auf einer Dienstfahrt befanden und zufällig an der Unfallstelle zwischen Leobersdorf und Wöllersdorf vorbeikamen. Wie auch einige andere couragiert Fahrzeuglenker und eine Ärztin blieben sie stehen. Sofort wurde von den Feuerwehrleuten über Funk die Bezirksalarmzentrale Baden über den Unfall verständigt. Auch wurde mitgeteilt ein Kleintransporter liegt seitlich auf der Beton Mittelleitwand, der Lenker ist noch eingeschlossen und ein Pkw liegt einige Meter weiter am Pannenstreifen auf dem Fahrzeugdach.

mehr dazu hier:  FF Leobersdorf oder BFKDO Baden

Beitrag erstellt von Stefan Schneider FF Baden-Stadt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.