Basisausbildung erfolgreich abgeschlossen

Fünf weitere Feuerwehrmitglieder unserer Wehr konnten im September 2020 ihre Basisausbildung erfolgreich abschließen.

Nach monatelanger Vorbereitung in der eigenen Wehr und auf Abschnittsebene war es am 11. September 2020 endlich soweit, die Abschlussprüfung des sogenannten „FEUERWEHR Basiswissen“ stand auf dem Plan. Leider verzögerte sich die zu Jahresbeginn gestartete intensivere Ausbildung der neuen aktiven Feuerwehrmitglieder aufgrund der COVID-19 Maßnahmen. Auch auf Bezirksebene mussten daher zwischenzeitlich Ausbildungsmodule ausgesetzt werden.

Vergangen Freitag konnte dann bei der Feuerwehr Trumau der erste der diesjährigen Termine Abschlussmodule Truppmann im Bezirk Baden, unter Einhaltung aller COVID-19 Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen, wieder abgehalten werden. Nach der Anmeldung und Aufnahme zu dem Modul wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kleingruppen eingeteilt und die theoretische und praktische Erfolgskontrolle durchgeführt.

Bei der theoretischen Erfolgskontrolle müssen 20 Fragen aus dem Feuerwehrwesen beantwortet werden. Der praktische Teil gliedert sich in 4 Aufgaben-Stationen: Herstellen einer Saugleitung – Arbeiten mit Leitern – Absichern einer Einsatzstelle und Nachrichtendienst, wobei jeder Teilnehmer eine dieser zugeteilt bekommt und dann mit jeweils anderen Teilnehmern diese zu bewältigen hat. Dabei wird jedoch jeder einzeln bewertet.

Wir gratulieren Leonhard Buck, Florian Peter, Simon Glanner, Felix van de Castell und Nils Gruber zur bestandenen Truppmann Prüfung und wünschen Euch eine erfolgreiche weitere Feuerwehrkarriere!

von links: Leonhard Buck, Florian Peter, Simon Glanner, Felix van de Castell und Nils Gruber
sowie Ausbildungsleiter Fritz Beichbuchner FF Baden-Stadt

Fotos: Roman van de Castell FF Baden-Stadt
Beitrag erstellt: Stefan Schneider

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.