Traditionelles Drei-Königs-Kegeln

Bereits gelebte Tradition ist das Drei-Königs-Kegeln des Unterstützungsvereins der Freiwilligen Feuerwehr Baden-Stadt am 6. Jänner.

Auch in diesem Jahr folgten wieder zahlreiche Feuerwehrmitglieder, Freunde und Unterstützer der Einladung des Vereinsvorstandes Thomas Neff und Ing. Hannes Wagrandl.

Insgesamt nahmen sieben Gruppen an dem Turnier teil, wobei die Jugendgruppen in einer eigenen Wertung spielten. In vier Runden wurde die Gruppe mit den meisten Punkten ermittelt und war somit Gewinner des Turniers und erhielt den begehrten Pokal.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt
Bericht erstellt von Nicole Piffer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.