Erste Feuerwehrfrau mit LKW-Einsatz-Maschinistenausbildung

Erneut ist in der 152-jährigen Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Baden-Stadt eine weitere Mauer gefallen.

Das mittlerweile seit 18 Jahren auch Frauen bei der Freiwilligen Feuerwehr Baden-Stadt beitreten können ist eigentlich nichts Neues. Und auch nicht, dass einige von ihnen in der Funktion einer Gruppenkommandantin, oder als Ausbildnerin und bei der Führung der Feuerwehrjugendgruppe bereits sehr gute Arbeit leisten. Im Einsatzalltag sind sie ebenso eine wertvolle Unterstützung und stehen den männlichen Kameraden auch im Atemschutzeinsatz um nichts nach.

Ab sofort steht uns mit Frau Ing. Daniela Dolkowski, die seit 13 Jahren Mitglied unserer Feuerwehr ist, mit dem Dienstgrad Oberfeuerwehrmann ihren freiwilligen Dienst für die Allgemeinheit leistet, nun auch als C-LKW Einsatzfahrzeuglenkerin zur Verfügung. Nach mehrstündigen Ausbildungs- und praktischen Fahreinheiten am Allrad angertriebenen Tanklöschfahrzeug TLFA-4000 (Tank 3) hat sie die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden und darf nun als erste Frau unserer Feuerwehr zu Einsätzen als Kraftfahrerin/Maschinistin mit einem Feuerwehr-Einsatzfahrzeug über 5,5to ausrücken. Gerade in unserem Einsatzgebiet (Altstadt/Stadtzentrum/Fußgängerzone oder Wald bzw. Parkanlagen) müssen die Kraftfahrer besonderes Geschickt beweisen, um unsere großen, tonnenschweren Einsatzfahrzeuge durch die zahlreichen schmalen Gassen/Fahrwege zu lenken.

Auf die Frage – Warum hat sie den Lkw Schein gemacht?

Antwort: … Weil ich in der Feuerwehr flexibler (an mehreren Positionen) einsetzbar sein möchte.

Auf die Frage – Wie ist es so mit dem großen Tanklöschfahrzeug unterwegs zu sein?

Antwort: … Der Lerninhalt für den Lkw Schein und die Tank 3 (TLF-A 4000) Ausbildung hat großes Interesse geweckt. Es macht Spaß mit dem Tank 3 unterwegs zu sein. Ich hatte das Glück und bin sehr dankbar dafür in der Feuerwehr eine tolle Tanklöschfahrzeug-Lenker-Ausbildung genießen zu dürfen. Und herausfordernde Situationen so oft üben zu können, dass sie zur Routine wurden. Jetzt gilt es Erfahrung zu sammeln, um irgendwann zur routinierten Einsatzfahrerin zu werden. Ich stehe ja mit der abgeschlossenen Tanklöschfahrzeug-Ausbildung trotzdem erst am Anfang des Weges dorthin…

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt / www.ffbs.at / EOBI Stefan Schneider

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.