Feuerwehr zum Anfassen – Volksschule zu Besuch

„Feuerwehr zum Anfassen“, lautete das Motto am Freitag den 09.06.2017, als eine Schulklasse der Volksschule Pfarrplatz die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt besuchte.

Kdt. HBI Mag. Gerald Peter und Kdt-Stv. OBI Rainer Hohl führten mit Unterstützung von OFM Dominic Zwölfer, FM CHristiane Zwölfer und FM Michael Juran durch die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt in der Grabengasse.

Nach einer kurzen Erklärung über das Wesen der Freiwilligen Feuerwehren und deren Aufgabenbereich, sowie nach der Erklärung der Notrufkette, startete die Führung in den Umkleideräumen der Feuerwehrmänner- und frauen.

Dort konnten die Kinder die persönliche Schutzausrüstung der Feuerwehrleute vom Stiefel bis zum Helm erkunden.

Danach ging es weiter in die Fahrzeugehalle wo die Hebekissen ausprobiert werden konnten.

Weiter ging es dann zum großen Rüst-Lösch-Fahrzeug wo es jede Menge Beladung zu bestaunen gab und wo auch die Kraft des hydraulischen Rettungssatzes (Schere & Spreizer) demonstriert wurde.

Den krönenden Abschluss der Führung bildeten das Ausprobieren des Feuerwehrschlauches und die Fahrt mit der Drehleiter.
Fotocredit: Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt / www.ffbs.at / FM Zwölfer Christiane

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.