Pkw mit Achsbruch nach Verkehrsunfall

In den frühen Abendstunden des 29.05.2017 kam es am Kaiser Franz Ring zu einem Verkehrsunfall in den mehrere Fahrzeuge verwickelt waren.
Eines der Fahrzeuge kam dabei mitten auf der viel befahrenen Strasse mit einem Achsbruch zum stehen.

Aufgrund ausgeflossener Betriebsmittel und um die Fahrbahn zu räumen wurde die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt alarmiert.

Mit Hilfe des WLF mit Kran (Wechselladefahrzeug) konnte der nicht mehr fahrfähige Pkw rasch von der Fahrbahn entfernt werden.

Nach der Reinigung der Fahrbahn konnte die Exekutive die Strasse wieder für den Verkehr freigben.

Fotocredit: Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt / www.ffbs.at / Zwölfer C., Judt, Beichbuchner

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.