Atemschutz Gewöhnungstraining

Im Rahmen der Atemschutzausbildung sind auch sogenannte „Gewöhnungsübungen“ für neue Atemschutzgeräteträger vorgeschrieben. Diese werden bei jeder Feuerwehr zumeist durch das Atemschutzteam abgehalten.

Am Freitag den 18.03.2016 veranstaltete Atemschutzwart SB Martin Lichtenauer ein Atemschutztraining für Jungkameraden. Neben dem richtigen Ausrüsten stand vor allem der richtige Umgang und das Bewegen im Atemschutztrupp im Vordergrund. Zum Training wurde daher in einer Fahrzeuggarage eine kleine Übungsstrecke aufgebaut, die ohne Sicht zu bewältigen war.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.