Pkw raste in Vorgarten

Der Pkw kam von der Straße und durchbrach den Gartenzaun bis er an der Hausmauer zum Stehen kam.
Die Freiwilligen Feuerwehren Baden-Stadt und Baden-Weikersdorf wurden um 02:16 Uhr zu der Bergung des Fahrzeugs alarmiert.

Am Einsatzort musste der Kreuzungsbereich Vöslauerstraße / Elisabethstraße kurzfristig für die Bergung gesperrt werden. Mit Hilfe einer Seilwinde, konnte der schwer beschädigte Pkw aus dem Vorgarten wieder zurück auf die Straße gezogen werden. In der Zwischenzeit wurde der schwer beschädigte Stromverteiler durch den Notdienst des Energieversorgers gesichert.

Danach konnte er mit Hilfe des Krans des WLF aufgeladen und von der Unfallstelle entfernt werden.

Eingesetzte Kräfte: FF Baden-Stadt, FF Baden-Weikersdorf

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.