„5,5 to – Feuerwehrführerschein“ – bestanden

Nach theoretischer Prüfung, praktischer Ausbildung und Prüfungsfahrt haben die ersten Mitglieder den 5,5 to Feuerwehrführerschein bestanden.

In den letzten Wochen nach Eintreffen des neuen Vorrausfahrzeuges (VRF), begann neben der Ausbildung der gesamten Mannschaften auf den Gerätschaften und der Einschulung der C-Fahrer auch die Ausbildung für ausgewählte Lenker mit B-Führerschein für die „Berechtigung zum Lenken von Feuerwehrfahrzeugen bis 5.500 kg höchstzulässige Gesamtmasse“ – umgangssprachlich auch als „5,5 to Feuerwehrführerschein“ bezeichnet.

Die Fahrausbildner LM Herbert Seidler und LM Gernot Prendinger absolvierten mit den Fahrschülern die Fahrtausbildungsstunden am Fahrzeug. Danach überzeugte sich Fahrmeister BM Walter Schlager vom Können der Prüfungskandidaten im Zuge von Prüfungsfahrten.

feuerwehr_f%c3%bchrerschein

vlnr.: OLM Herbert Seidler, LM Markus Prendinger, V Michael Rampl, BM Walter Schlager, LM Gernot Prendinger

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.