Zimmerbrand im Priesterseminar des Stifts Heiligenkreuz

Gegen ca. 11:40 Uhr wurde die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Heiligenkreuz und zusätzlich, laut Objektalarmplan, auch die Freiwilligen Feuerwehren Alland, FF Groisbach, FF Siegenfeld, FF Baden-Stadt und FF Baden Weikersdorf zu einem Zimmerbrand in den Räumlichkeiten des Priesterseminargebäudes von der Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale (BAZ) Baden alarmiert.

Als die ersten Feuerwehreinsatzkräfte der FF Heiligenkreuz unter der Führung von Feuerwehrkommandant Christoph Schöny nur kurze Zeit später am Einsatzort eintrafen, wurde sie bereits vom Brandschutzbeauftragen erwartet und eingewiesen. Aus unbekannter Ursache brach ein Brand in einem Schlafraum eines Studenten im 1. Obergeschoß des „Leopoldinum“ aus. Dem Feuerwehreinsatzleiter konnte auch mitgeteilt werden, dass alle Bewohner bereits evakuiert sind. Umgehend erkundete der Feuerwehreinsatzleiter Oberbrandinspektor (OBI) Christoph Schöny die Lage und stellte bereits eine starke Verrauchung im 1ten Obergeschoß fest. Umgehend wurde ein Atemschutztrupp zur ersten Brandbekämpfung mit Kleinlöschgeräten ins Gebäude entsendet, bis eine Löschleitung in der Zwischenzeit aufgebaut war. Rasch konnte der Atemschutztrupp (FF Heiligenkreuz) den Brandherd in einem Studenten-Schlafzimmer lokalisieren und den Brand unter Kontrolle bringen. Ein weiterer Atemschutztrupp (FF Alland) wurde zum Durchsuchen aller Räumlichkeiten ins 1te Obergeschoß entsendet.

Nach Aufbau der Löschleitung, die sich aufgrund der örtlichen Gegebenheiten erschwerte, konnten dann die Nachlöscharbeiten im Brandraum durchgeführt und nach kurzer Zeit „Brand aus“ gegeben werden. Mit Druckbelüftern wurde das 1te Obergeschoß entraucht. In Folge unterstütze die Feuerwehr noch die Ermittlungsarbeiten des Brandursachenermittlers der Polizei. Über die Höhe des Schadens ist derzeit noch nichts bekannt. Es standen 6 Freiwillige Feuerwehren mit 85 Feuerwehrleuten und 11 Fahrzeugen im Einsatz. Die FFBS war mit Drehleiter, Tank 3 (TLFA 4000) und Tank 2 (RLFA 2000-200) und 19 Personen vor Ort.

Weitere Informationen finden Sie hier: FF Heiligenkreuz, FF Alland, bfkdo-baden.com, orf.at

Text & Fotos: © EOBI Stefan Schneider & V Michael Rampl FF Baden-Stadt
We cannot display this gallery

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.